Ephraim Kishon – Die süßen Kleinen

Ephraim Kishon – Die süßen Kleinen

Wer kennt sie nicht: die beste Ehefrau von allen, die Wunderkinder Renana, Rafi, Amir, die Kindermädchen, die lieben Verwandten und sämtliche Bekannten, die Ephraim Kishon so treffend beschreibt.

[aartikel]3784432719:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Ephraim Kishon spannt in seinen Satiren von den Wehen bis zur Geburt eines Vaters, von den Haushaltshilfen und Kindermädchen, die selbstverständlich die eigentlichen Herrinnen des Haushaltes sind, einen Bogen zu den süßen Kleinen. Ganzer Stolz ihrer Eltern, selbstverständlich hochintelligent, bringen sie endlich Schwung ins Haus und lassen die lieben Eltern, vor allem den Vater, zeitweise im Regen stehen.

Subtile Erziehungsmethoden und das tägliche Scheitern dieser Methoden werden aus seinem Blickwinkel genauso beschrieben wie der Kampf der LehrerInnen und der Eltern, den süßen Kleinen Wissen einzutrichtern. Nach all diesen Erziehungsversuchen sind die lieben Kleinen natürlich sehr lieb und klug und neurotisch vom Scheitel bis zur Sohle.

Ephraim Kishon beschreibt in seinem Buch wieder den ganz normalen täglichen Wahnsinn, der das Leben so lebenswert macht.
Er zeigt uns aber auch, dass die Lage ernst, aber nicht aussichtslos ist.

Titel: Die süßen Kleinen
Verlag: LangenMüller
ISBN: 978-3-7844-3271-7
Preis: 10,30 € UVP
www.herbig.net/verlage/langenmueller.html

[aartikel]3784442501:left:sempreaudio05-21[/aartikel]

 Sollten Sie einmal nicht lesen sondern lieber hören wollen: Dieses Buch ist auch als Hörbuch erschienen. Gelesen von Hartmut Neugebauer.

Titel: Die süßen Kleinen
Verlag: LangenMüller
1 CD
ISBN: 978-3-7844-4250-1
Preis: 9,99 € UVP
www.herbig.net/verlage/langenmueller.html

 

Ephraim Kishon wurde als Ferenc Hoffmann 1924 in Budapest geboren. 1949 verließ er das kommunistische Ungarn, kam in Israel in einen Kibbuz und lernte ein Jahr lang gründlich Hebräisch.

Ab 1952 arbeitete er 30 Jahre als Kolumnist. Anfang 2005 verstarb er in seiner Schweizer Wahlheimat Appenzell. Die Weltauflage seiner Bücher beträgt über 100 Millionen.

Hartmut Neugebauer wurde 1941 geboren und ist Schauspieler, Dialogregisseur und Synchronsprecher. Weiters ist er ein gefragter Synchronautor und -regisseur.

You must be logged in to post a comment Login