Der NaviBot SR-8855 von Samsung

Der NaviBot SR-8855 von Samsung

Durch sein kompaktes slim Design besticht der Staubsaugerroboter NaviBot SR-8855 von Samsung. Mit seinem visionary mapping System und seinen drei Cliff-Sensoren und sieben Anti-Kollisionssensoren soll er einem die Arbeit des Staubsaugens versüßen beziehungsweise abnehmen.

[aartikel]B003D8KQVY:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Für eine intelligente Bodenreinigung soll der NaviBot SR-8855 von Samsung, durch seine Digitalkamera, seinen zwei innovativen Prozessoren und seinen Sensoren sorgen. Der NaviBot SR-8855 von Samsung verfügt über einen virtuellen Lageplan, wodurch sichergestellt werden soll, dass keine Stelle unnötigerweise doppelt Gereinigt wird. Der virtuelle Lageplan soll den NaviBot SR-8855 von Samsung auch in die Lage versetzen nach der notwendigen Aufladung, welche der NaviBot SR-8855 von Samsung selbständig erkennt und zur Ladestation zurückkehrt und aufzuladen, nahtlos die Reinigung fortzusetzen.

Mittels der Digitalkamera, welche 30 Bilder pro Sekunde erfassen soll, wird dank des Visionary-Mapping-System ein digitaler, virtueller Plan des Hauses erstellt. Mit Hilfe dieses Planes soll der NaviBot SR-8855 von Samsung seinen genauen Standort im Haus ermitteln können, und der NaviBot SR-8855 von Samsung soll sich, dank der zwei intelligenten CPU-Prozessoren, automatisch an bereits gereinigte Flächen erinnern und so  soll eine doppelte, unnötige Reinigung des Bodens vermieden werden. Dank dieser Ausstattung soll der NaviBot SR-8855 von Samsung besonders effizient und gründlich in der Reinigung sein.

Nahtlos soll der NaviBot SR-8855 von Samsung seine Reinigung, nach einem Ladestopp fortsetzen. Bei niedrigem Akku-Stand soll der NaviBot SR-8855 von Samsung selbständig, auf dem direkten Weg zur Ladestation zurückkehren. Der Ladezyklus soll nur zwei Stunden in Anspruch nehmen.

In nur 19 Minuten soll der NaviBot SR-8855 von Samsung die Reinigung eines Raumes von der Größe mit etwa 25 Quadratmeter bewältigen. Für eine Fläche von etwa 80 Quadratmetern, welche im Schnitt vier Räumen entspricht, soll der NaviBot SR-8855 von Samsung etwa 90 Minuten benötigen. Durch das Zusammenspiel seiner zwei seitlichen Bürsten mit der patentierten Turbobürste, soll der NaviBot SR-8855 von Samsung im stande sein problemlos Stau, Schmutz, Tierhaare und Ablagerungen auch trotz Kanten und Ecken zu entfernen. Mittels des fünf-stufigen HEPA-Filters sollen feine Staubpartikel gefiltert und aufgefangen werden.

Tierhaare sollen dank der patentierten Turbobürste gründlich entfernt werden. Dank der Konstruktion der Turbobürste des NaviBot SR-8855 von Samsung soll verhindert werden das sich die Tierhaare in der Bürste verfangen. Die Tierhaare sollen mittels einer Richtungsänderung der Bürste abgestreift werden und dann ohne Probleme aufgenommen werden können.

Das Fassungsvermögen des Staubbehälters beträgt 0,6 Liter, zur leichteren Entleerung kann ein konventioneller Staubsauger zum Aussaugen des Staubbehälters verwendet werden.

Im Lieferumfang des NaviBot SR-8855 von Samsung ist naturgemäß die Ladestation enthalten. Des weiteren ist ein extra Filter und Austauschbürsten, sowie ein Reingungskit und zwei Virtual Guards im Lieferumfang inkludiert. Darüber hinaus ist soll natürlich auch eine Infrarot-Fernbedienung im Lieferumfang enthalten sein.

UVP: 699,- Euro

You must be logged in to post a comment Login