HomeRun – Der Roboter-Staubsauger von Philips

HomeRun – Der Roboter-Staubsauger von Philips

Staubsaugen Tag für Tag! Und das Gute daran ist, man muss es nicht selber machen. Der Traum jeder Hausfrau und jedes Hausmannes, soll mit dem Roboter-Staubsauger HomeRun FC9910/01 von Philips in Erfüllung gehen. Wertvolle Zeit soll einem durch die Unterstützung des HomeRun geschenkt werden.

[aartikel]B003ULNUEY:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Mit seinem dreistufigem Reinigungssystem, soll der Roboter die Böden von Staub und Schmutz sauber halten. Infrarotsensoren sollen für die Erkennung von Hindernissen sorgen, damit der Roboter-Staubsauger HomeRun von Philips diese vermeiden beziehungsweise ihnen ausweichen kann. Damit die Reinigung auch in der Zeit erfolgen kann wo sie niemanden stört, verfügt der HomeRun über ein programmierbarer Timer. Mittels eines USB-Anschlusses kann die Software der Roboters aktuell gehalten werden, dies und durch die integrierte Kamera soll eine effiziente Reinigung ermöglicht werden.

Philips verspricht das auch Teppiche bis zu einer Stärke von 20 Millimetern von dem Roboter-Staubsauger HomeRun gereinigt werden können.

Mit Hilfe der vier Reinigungsmoduse und dem manuellem Betrieb, sollen die meisten Oberflächen von dem HomeRun problemlos gereinigt werden können. Der Modus AUTO ist natürlich der vollautomatische Betrieb des Roboters. Die Einstellung SPOT ist für einen kleinen Bereich von 1,5 mal 1,5 Meter vorgesehen. Für Böden mit Schwellen mit einer Höhe von 10 bis 15 Millimeter ist der Modus CLIMB vorgesehen. Die Einstellung CARPET dient zur Reinigung von großen, mit Teppich ausgelegten Räumen. Der Roboter-Staubsauger HomeRun von Philips soll in jeder dieser Einstellungsmöglichkeiten mit der im Lieferumfang inbegriffenen Fernbedienung manuell gesteuert werden können.

Ein leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku soll für eine besonders lange Betriebsdauer der HomeRun sorgen, wobei der HomeRun automatisch zu der Basisstation zurück kehrt, wenn er die Reinigung abgeschlossen hat um für den nächsten Einsatz wieder aufgeladen zu sein.

Mit Hilfe eines USB-Anschlusses kann der HomeRun, unter Einsatz eines mit dem Internet verbundenen Computers, immer auf dem Laufenden gehalten werden.

Die Entfernung von Schmutz und Staub vom Boden erfolgt mittels Seitenbürsten, einer angetriebenen Bürstenrolle und einem Saugteil. Feinen Staub und Partikel werden von Abluftfiltern aufgefangen.

Zur leichteren und besseren Erfassung von Hindernissen ist der HomeRun mit Infrarotsensoren auf dem Stopper und der Unterseite ausgestattet.

Durch eine Software erstellt der HomeRun eine Karte des Raumes. Die hierfür notwendigen Daten liefern zum Einen die Infrarotsensoren und zum Anderen die integrierte Kamera, welche Bilder von der Decke und den Wänden macht. Durch diese Karte soll der Roboter-Staubsauger immer wissen wo im Raum er sich befindet und so soll eine möglichst effiziente Reinigung gewährleistet werden.

UVP: 699,99 Euro

You must be logged in to post a comment Login