Die Neuen von Nikon! Die neuen Kompakt-Kameras.

Die Neuen von Nikon! Die neuen Kompakt-Kameras.

Nikon startet auch im Kompakt-Segment voll durch und bringt hier das Trio von Coolpix S2600, Coolpix L25 und die Coolpix L26 an den Start. Die Coolpix S2600 soll mit ihrem fünf-fach-Zoom und mit ihrer extrem flachen Bauweise glänzen. Die Coolpix L25 soll mit ihrer benutzerfreundlichen Einfachautomatik und die Coolpix L26 mit ihren 16 Megapixel und der One-Touch-Viedeofunktion überzeugen.

[aartikel]B005IFWZSW:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Die Coolpix S2600 von Nikon, soll dank ihren nur 19,5 Millimetern zum ständigen Begleiter werden können, da sie problemlos eingesteckt und somit auch überallhin mitgenommen werden können soll. Durch diesen Umstand soll man in die Lage versetzt werden, das einem kein wichtiger und erinnerungswürdiger Moment entgeht. Sei es nun ein Foto von den Liebsten oder Aufnahmen von der schönen Südseereise. Die Coolpix S2600 von Nikon soll immer für gestochen scharfe Bilder sorgen. Natürlich sollen auch die Videos nicht zu kurz kommen. So soll man mit der Coolpix S2600 von Nikon HD-Videos mit einer Auflösung von 720p aufnehmen können.

Die Coolpix S2600 von Nikon ist mit einem Nikkor-Objektiv ausgestattet, welches mit dem  fünf-fach-Zoom, dem Weitwinkel-Bereich und Bildsensor, welcher über eine Auflösung von 14-Megapixel verfügt, für höchste Details bei den Bildern sorgen soll. So sollen die Bilder auch gut für Vergrößerungen verwendet werden können. Die Coolpix S2600 von Nikon soll nicht nur besonders Handlich sein, sondern die Kamera soll mit ihren zahlreichen Automatikfunktionen für eine einfache und geradezu mühelose Art der Fotographie sorgen. Die Coolpix S2600 von Nikon soll mit Hilfe der Einfachautomatik im Stande sein, alle Einstellungen der Kamera automatisch an die Bedingungen der Aufnahmesituation, wie zum Beispiel das Licht, anzupassen. Gleichfalls soll die Motiv-Automatik das optimale Motiv-Programm für die Aufnahme auswählen. Zum Schutz vor Unschärfe bei Bewegungen sollen gleich vier verschiedene Technologien zum Einsatz kommen, wie Beispielsweise ein elektronischer Bildstabilisator.

Die Coolpix S2600 von Nikon soll bei der kreativen Bildgestaltung dank des Bearbeitungsmenüs einen Computer fast überflüssig machen, da die Bilder direkt auf der Kamera kreativ gestaltet und bearbeitet werden können sollen. So soll mit der Option „Selektive Farbe“ ein Bild in so umgestaltet werden können, das es zu einem monochrom Bild wird, wobei ausgewählte Farben beibehalten werden können.

Die Coolpix S2600 von Nikon soll in den vier Farben: Schwarz, Silber, Rot, Pink sowie zwei speziellen Ausführungen in den Farben Schwarz und Violett, welche über ein besonderes Linsendesign verfügen, zum Kauf stehen.

UVP 129,- Euro

[nggallery id=131]

Die Nikon Coolpix L25 soll das perfekte Einsteiger-Modell sein. Da mit ihr ohne großes Fachwissen mühelos hochwertige Bilder und Videos gemacht werden können sollen. Die Nikon Coolpix L25 soll mit ihren einfachen Bedienelementen und den intelligenten Automatikfunktionen für gute Aufnahmen sorgen, auch ohne das man über besondere Kenntnisse über die notwendigen Einstellungen bei Aufnahmen verfügt. Die Nikon Coolpix L25 verfügt über einen 10 Megapixel-Sensor, und soll im Stande sein, dank der Einfachautomatik, alle Einstellungen der Kamera an die gegebenen Lichtverhältnisse anzupassen, wodurch eine gleichbleibend gute Qualität der Bilder sichergestellt werden soll. Mit dem integrierten digitalen Bildstabilisator, sowie der Motion Detection sollen Verwackelungs- und Bewegungsunschärfe verhindert werden. Porträtaufnahmen sollen mit der Nikon Coolpix L25 so einfach wie noch nie werden, da mit dem Smart-Porträt-System, Funktionen wie der Hautweichzeichnung und einem Lächel-Auslöser, für gelungene Aufnahmen zur Verfügung stehen sollen.

Die Nikon Coolpix L25 soll dank ihrem fünf-fach-Zoom-Objektiv mit Weitwinkelbereich, nahezu jede Aufnahmesituation meistern könne, sei es nun ein Familiengruppenbild oder eine Nahaufnahme. Die Nikon Coolpix L25 verfügt über einen großen drei Zoll Monitor, welcher einem das Anzeigen der Bilder auf der Kamera regelrecht zu einem Genus machen soll. Ein großer Pluspunkt der Nikon Coolpix L25 ist die Tatsache das sie mit handelsüblichen Batterien der Größe AA und nicht nur mit einem Akku betrieben werden kann. So steht einem die Option zur Verfügung sich zum Beispiel bei der nächsten Tankstelle mal mit neuen Batterien zu Versorgen um seine schönen Urlaubsmomente auch weiterhin Festhalten zu können und nicht erst auf die nächste Steckdose zum Anschließen des Ladegerätes warten zu müssen.

Die Nikon Coolpix L25 soll in den Farben: Schwarz, Silber, Gold, Rot und Weiß ab voraussichtlich Mitte Februar 2012 in Handel erhältlich sein.

UVP 79,- Euro

[nggallery id=130]

Die Coolpix L26 von Nikon komplettiert das Trio. Sie soll gleichfalls wie die Nikon Coolpix L25 besonders Benützerfreundlich sein und ein problemloses Aufnehmen von Fotos und Videos ermöglichen. Die Coolpix L26 von Nikon soll über eine Auflösung von 16-Megapixel und ein fünf-fach-optisches-Zoom mit Weitwinkelbereich verfügen. Der Monitor der Coolpix L26 von Nikon soll drei Zoll (7,7 Zentimeter) groß sein. Die Auflösung bei Videos soll bei 720p liegen. So soll einem die Coolpix L26 von Nikon in die Lage versetzen Bilder mit einer guten Qualität machen zu können sodass man wichtige und schöne Momente für die Freunde, Verwanden und vor allem für sich festhalten kann. Auch bei der Coolpix L26 von Nikon soll die Einfachautomatik und die One-Touch-Videoaufnahmefunktion für gelungene Aufnahmen, ohne notwendige Fotofachkenntnisse sorgen. Natürlich verfügt auch die Coolpix L26 von Nikon über ein Nikkor-Objektiv, welches mit seinem fünf-fach optischem Zoom, für gelungene Fotos sorgen soll, gleich ob es sich um Nahaufnahmen oder um ein Gruppenbild handelt. Mit der Coolpix L26 von Nikon sollen Bilder und Videos direkt auf ein Mobiltelefon oder einen Computer übertragen werden können, sodass man sie bequem mit anderen Teilen kann.

Die Coolpix L26 von Nikon soll in den Farben: Schwarz, Rot und Silber ab Mitte Februar erhältlich sein.

UVP: 129,- Euro

[nggallery id=132]

You must be logged in to post a comment Login