Die SH-25MR von Olympus!

Sie soll ein regelrechtes 16Megapixel Multitalent, mit bester Videoqualität, ihrer Klasse, sein und mit ihrem SLR-Prozessor, ihrem drei Zoll großen LCD-Touchsreen mit 460.000 Pixel, einem 3D-Modus für Fotos, GPS und Multi Recording überzeugen.

[aartikel]B00763EURS:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Die SH-25MR von Olympus soll mit ihrer Bildqualität und der schnellen Reaktionszeit beeindrucken und zugleich überzeugen. Die schlanke SH-25MR verfügt über ein 12,5-fach Weitwinkel-Zoom-Objektiv, welches von 24 bis 300 Millimeter reichen soll, bei der Verwendung des digitalen Zooms soll die Zoomleistung auf bis zu 25-fach steigen und dies nahezu verlustfrei. Darüber hinaus soll die SH-25MR von Olympus, regelrecht mit ihren Eigenschaften und Funktionen wie Multi Recording, für zeitgleiches Filmen und erstellen von Fotos verzaubern. Die Videoaufnahmen sollen in 1080p Full-HD Qualität aufgezeichnet werden können. Dank dem Multi Recording sollen von der selben Szene gleichzeitig Nah und Weitwinkel-Aufnahmen aufgenommen werden können.

Mit ihrem schnellen GPS, mit elektronischem Kompass, soll die SH-25MR von Olympus Ortsdaten in weniger als Zehn Sekunden heruntergeladen werden können. Zu der laut Hersteller hervorragenden Bildqualität der SH-25MR von Olympus, sollen Technologien wie Multi-Motion Movie IS und iHS, also Intelligence High Sensitivity und High Speed, beitragen. Durch diese Eigenschaften soll die SH-25MR von Olympus ein guter Reisebegleiter in allen Lagen sein. Da sie dank iHS auch bei schlechten Lichtverhältnissen qualitativ hochwertige Bilder aufzeichnen können soll. Darüber hinaus soll die SH-25MR von Olympus über eine verbesserte Motiverkennung, verringertes Bildrauschen, verbesserte Auflösung und Farbverläufe, auch bei schnell bewegten Motiven verfügen. Das so genante „Herzstück“ des iHS der SH-25MR von Olympus, soll ein hochempfindlicher Backlight-CMOS-Sensor und zwei TruePic V Bildprozessoren, welche ursprünglich für SLR-Kameras entwickelt wurden sein. Die SH-25MR von Olympus soll ab Anfang April im Handel erhältlich.

UVP: 269,- Euro

[nggallery id=151]

You must be logged in to post a comment Login