Sehr geehrter Zuschauerraum – Liesl Karlstadt und die anderen Frauenzimmer im Hause Valentin

Sehr geehrter Zuschauerraum – Liesl Karlstadt und die anderen Frauenzimmer im Hause Valentin
SgZuschauerraum 2_by Bettina Frenzel

SgZuschauerraum 2_by Bettina Frenzel

Karl Valentin feiert seinen 130. Geburtstag – und das im Jenseits. Vier Frauen stehen ihm dabei zur Seite. Seine Mutter Maria Josefa, seine Ehefrau Gisela, seine ehemalige Partnerin Liesl Karlstadt und seine letzte Partnerin und zeitweilige Geliebte Annemarie Fischer.

Vier Frauen und ein Mann – und dann noch die Aufarbeitung der schon im Leben nicht immer konfliktfreien Beziehungen – da kannst schon was erleben.

Das KosmosTheater lässt uns bei dieser Aufarbeitung live dabei sein und zeigt uns, wie die vier Weiberleut‘ heute zu ihrem Karl Valentin stehen.

Wir werden in Kürze über den netten Wahnsinn detailliert berichten.

Liesl Karlstadt und die anderen Frauenzimmer im Hause Valentin
mit:
Vera Borek, Julia Cencig,
Florentin Groll, Sylvia Haider, Gabriele Schuchter

Texte: Karl Valentin
Buch & Regie: Elisabeth Augustin
Musik: Karl Stirner, Hannes Marek
Bühnenbild: Ilona Glöckel
Kostüme: Elke Gattinger

Eigenproduktion KosmosTheater / Wien

Premiere 8. März 2012

Weitere Vorstellungen:
9. – 24. März 2012
(Di – Sa, 20:30 Uhr)

KosmosTheater
1070 Wien, Siebensterngasse 42

Karten: € 17,- | erm. 13,- & 10,- | KosmosEuro 1,-
Sparpaket (6-Karten-Package) € 72,- + erm. € 42,-

Tel. 01/523 12 26, www.kosmostheater.at, karten@kosmostheater.at

ERM. KARTENPREIS € 13,-: Ö1-Club & Club wien.at
ERM. KARTENPREIS € 10,- bzw. Sparpaket € 42,-: SchülerInnen, StudentInnen (bis 27 Jahre), PensionistInnen, Zivildiener, Lehrlinge, Arbeitslose, RollstuhlfahrerInnen samt Begleitperson, IG-Mitglieder (IGFT, IG AutorInnen, IG Bildende Kunst, IG Kultur)
KosmosEuro: 3 Stk. / Vorstellung (außer Premiere)

You must be logged in to post a comment Login