Die ProfiLine-Geschirrspüler von Miele

Die ProfiLine-Geschirrspüler von Miele
Miele ProfiLine Geschirrspüler

Miele ProfiLine Geschirrspüler

Den schnellsten vollintegrierbaren Geschirrspüler der Welt verspricht Miele mit dem ProfiLine-Geschirrspüler. In nur 17 Minuten soll strahlend sauberes Geschirr zur Verfügung stehen.

Basierend auf der 2010 eingeführten Modellreihe G 5000 soll der ProfiLine Geschirrspüler, unter Verwendung von Warmwasser und Drehstrom, eine Spüldauer von nur 17 Minuten erreichen. Bei Anschluss an das normale Stromnetz mit 230 Volt soll die minimale Laufzeit 27 Minuten betragen. Die Geschirrspüler sollen die Energieeffizienklasse A+ erreichen und nur 49 Dezibel Arbeitsgeräusch erzeugen. Damit soll gewährleistet werden, dass auch in offenen Küchen kein lautes Arbeitsgeräusch stört.

Erhältlich sollen die Geschirrspüler in drei Ausführungen erhältlich sein. Das Modell PG 8083 SCVi XXL ist vollintegrierbar, die Modelle PG 8081 i und PG 8082 SCi XXL sind teilintegrierbar.

Bei den XXL Modellen soll ein vier Zentimeter höherer Innenraum zur Verfügung stehen, dieser Innenraum soll dem Oberkorb zugutekommen.

Bei den SC-Varianten soll sich die patentierte 3D-Besteckschublade in der Höhe, Breite und Tiefe verstellen lassen und durch das Absenken des mittleren Teiles sollten auch Suppenschöpfer problemlos Platz finden. Durch seitliches Verschieben sollen im Korb darunter auch langstielige Gläser untergebracht werden können.

Vielfältige Verstelloptionen sollen auch das Spülen von großen Tellern und Tassen ermöglichen.

Für den Nutzerkomfort sollen das weltexklusive Salzgefäß in der Tür und die Innenbeleuchtung „BrilliantLight“ im Spülraum sorgen. Für die verkürzte und verbesserte Trocknung des Geschirrs soll die patentierte „AutoOpen“-Trocknen sorgen, die am Ende eines jeden Programms automatisch die Tür öffnen soll.

Die besonders hygienische Reinigung soll durch drei vollwertige Spülarme, Spülraume aus hochwertigem Edelstahl und der ausschließlichen Verwendung von Frischwasser gewährleistet werden.

Laut Miele sind diese Geräte für anspruchsvolle Privathaushalte mit hohem Spülaufkommen, aber auch als Küchenausstattung für Büros, Freiberuflerpraxen oder Ladengeschäften gedacht.

Sämtliche Modelle sollen ab April 2012 im Handel erhältlich sein.

www.miele.de

You must be logged in to post a comment Login