Kunstwerke – nicht nur für den Garten

Kunstwerke – nicht nur für den Garten

Bei Sammlern und Kunstinteressierten ist der Name Friedrich Schilcher bestens bekannt. Seine Kunstobjekte, die auch für den Garten geeignet sind, bezaubern bereits weltweit Kunstkenner.

1967 in Salzburg geboren, Absolvent der HTL für Holzwirtschaft und seit 1991 als freier Künstler und Designer tätig – so kurz kann ein Lebenslauf gestaltet sein. Friedrich Schilchers Objekte sprechen für sich. Anfangs noch mit den diversesten Materialen experimentierend, entwirft er seine jetzigen Kunstwerke komplett aus Edelstahl. Da das Design und die Herstellung der Prototypen zu aufwendig und teuer wurde, gibt es seine Skulpturen in limitierten Auflagen.

Die Palette umfasst derzeit zehn Objekte, auf denen man auch sitzen kann. Einige seiner Edelstahlobjekte sind mit von innen bemalten Kugeln ausgestattet. Laut Friedrich Schilcher sind die Objekte voll belastbar und können auch problemlos im Freien aufgestellt werden, da die Lastableitung mit einem Metallstift durch die Kugel hindurch erfolgt.

Auch Wünsche von Kunstliebhabern werden von Friedrich Schilcher gerne erfüllt, solange bei dem Kunstobjekt der Charakter des Edelstahls vorhanden bleibt.

Friedrich Schilcher präsentierte seine Kunstobjekte bereits in vielen Ausstellungen und wird seit 1995 von der Galerie Gerlich in Salzburg exklusiv vertreten.

Seine Skulpturen stehen in Europa, USA, Kuwait und Kanada und bieten immer wieder spannende und überraschende Blickpunkte.

www.galerie-gerlich.at

You must be logged in to post a comment Login