Smart LED-TVs von Philips

Smart LED-TVs von Philips

 

Philips_20120221_PFL7007_SmartTV

Philips_20120221_PFL7007_SmartTV

Philips kommt den Wünschen der Nutzer entgegen und kündigt mit seinen Smart LED-TVs der 6000er, 7000er und 8000er Serien benutzerfreundliche und mit Online-Infotainment-Diensten ausgestattete Fernseher an.

Die integrierte WIFI-Funktion soll den problemlosen Zugang ins Internet ermöglichen. Damit sollen eine große Auswahl an Apps sowie die Nutzung von Online-Videotheken und Online-Mediatheken dem Nutzer enorme Möglichkeiten eröffnen.

Zum Lieferumfang der 8000er Serie gehört eine Skype-Kamera, bei den 6000er und 7000er Serien gibt es eine Skype-Kamera optional.

Sämtliche TVs sollen 3D geeignet sein. Die 6000er Serie soll ein 3D-Panel mit passiver Polarisationstechnologie besitzen, die 7000er und 8000er Serien sollen mit aktiven Shutter-Brillen genutzt werden. Alle Modelle sollen auch die Möglichkeit der Konvertierung von 2D zu 3D besitzen.

Im Modus „Zwei Spieler Full Screen Gaming“ soll jeder der beiden Spieler, die ein 2D-Spiel im Zweispielermodus spielen, mit den 3D-Brillen von Philips sein Bild auf dem gesamten Bildschirm sehen können.

Bei der 6000er Serie soll ein 2-seitiges Ambilight, bei der 7000er und der 8000er Serie ein 3-seitiges Ambilight Farbe und Helligkeit des Umgebungslichts automatisch an das Fernsehbild anpassen.

Durch ihre Perfect Motion Rate von 800Hz2 soll bei der 7000er und 8000er Serien ein perfektes Bild bieten. Ein Soundstage Fuß soll bei der 7000er und 8000er Serie für reinen, klaren Klang mit tiefen, warmen Bässen sorgen.

Laut Hersteller werden die neuen Serien im zweiten Quartal 2012 zur Verfügung stehen.

You must be logged in to post a comment Login