Küchen, die inspirieren – Ewe – Intuo – FM

Küchen, die inspirieren – Ewe – Intuo – FM

Auf einer Ausstellungsfläche von über 1600 m2 präsentieren die Küchenspezialisten ewe, Intuo und FM in Pasching in Oberösterreich seit einem Jahr ihre „Neue Welt der Küchen“.

Zur Feier des 1-Jahres-Jubiläums waren 450 Handelspartner aus dem In- und Ausland geladen und ließen bei einem gelungenen Abendevent die „Neue Welt der Küchen“ hochleben. Robert Kratky moderierte charmant wie immer und die „Comedyhirten“ präsentierten Höhepunkte aus ihrem aktuellen Programm.

Der Schauraum in Pasching ist mit eigenen Bereichen für alle drei Marken ausgestattet und beherbergt ein innovatives virtuelles Küchen-Designstudio. Mit Hilfe von 3D-Tools können zukünftige Küchenbesitzer ihre ganz spezielle Traumküche kombinieren und anschließend visualisieren.

Seit 1967 fertigen 290 Mitarbeiter mit viel Liebe zum Detail in Wels, Oberösterreich, Qualitätsküchen der Firma ewe. Neben Österreich werden perfekt designte Trendsettermodelle sowie ergonomisch und optisch ansprechende Unikate auch nach Deutschland, der Schweiz, Südtirol, Slowenien und Großbritannien geliefert.

INTUO, 2009 von ewe als eigenständige Premiummarke am Markt eingeführt, steht für reduziertes Design mit Charakter und soll die eigene Persönlichkeit unterstreichen. Durch die perfekt inszenierten Küchen konnte sich INTUO am österreichischen Markt und in vielen Exportländern fest etablieren.

FM verwendet bei seiner Produktion ausschließlich heimische Hölzer und wasserlösliche Lacke. Das seit 1939 in Freistadt, Oberösterreich beheimatete Werk beschäftigt 170 Mitarbeiter und verkauft seine „made in Austria“ Küchen nicht nur in Österreich, sondern exportiert nach Deutschland, Südtirol/Italien, Slowenien und in die Schweiz.

Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage in Osteuropa, Benelux und Griechenland wurde 2011 das Expansionstempo bewusst reduziert, die strategische Ausrichtung auf Wachstum durch Export bleibt jedoch, so Ewe/FM, zu 100% aufrecht.

Bei diversen Messeauftritten im In- und Ausland werden die jeweils aktuellsten Modelle präsentiert und bieten den Besuchern eine Übersicht neuer Technologien.

Auch beim Event in Pasching wurden neue Küchenmodelle der Marke ewe und FM vorgestellt.

In der neuen Trendfarbe Weiß präsentierte sich das Modell ewe Cristal mit dem neuen Eckschrank mit „Le Mans“-Auszug, höhenverstellbaren Tablaren und deutlich niedrigerem Öffnungswinkel.

Nischen-Rückwand aus Glas mit Digiprint und LED-Beleuchtung sowie Oberschrankregale in Arktis sind die Highlights bei dem ewe Modell Vida. Aus natürlicher Kernesche bekommt die Küche einen Touch Natürlichkeit.

Die Nischenrückwand aus 6 mm Floatglas mit Digiprint in verschiedenen Dessins und 3 mm starkes, colorlackiertes Klarglas, vollflächig verklebt, sorgen für glänzende Ansichten außen bei der FM Akzenta.

Glasfronten in farblich abgestimmtem Digiprint, vereinzelte Fronten in weiß Hochglanz sowie Fronten in Fichte archaic mit auffälligem Astmuster verpassen der FM Intra ST Archaic einen neuen Look.

Seit einiger Zeit setzt ewe/FM auf die Laserkante. Durch die neue Laserkantentechnologie gehören unschöne Verfärbungen an der Klebefuge der Vergangenheit an und eine saubere Küchenoptik ist bis zum letzten Tag der Küche gewährleistet.

Als neuen Trend präsentiert ewe einen interaktiven Küchenkatalog. Mit der kostenlosen ewe Küchen-App können Produktvideos zur neuen Laserkantentechnologie, Ergonomie und z.B. Küchendesignstudio gesehen werden.

www.ewe.at
www.intuo-kitchen.at
www.fm-kuechen.at

You must be logged in to post a comment Login