Überraschende musikalische Begegnungen in der Wachau – Festival Glatt & Verkehrt

Überraschende musikalische Begegnungen in der Wachau – Festival Glatt & Verkehrt
©Atmo_ G&V Winzer Krems

©Atmo_ G&V Winzer Krems

Zwischen 28. Juni und 29. Juli 2012 startet bei dem Festival Glatt&Verkehrt wieder ein opulentes Programm und bietet die unterschiedlichsten Konzerte mit traditioneller Musik verbunden mit neuen, zeitgenössischen Strömungen.

Über einen ganzen Monat, beginnend mit einem kleinen „Festival im Festival“ von 28. Juni bis 01. Juli 2012, das seinen Fokus auf Musik aus Donau-Ländern wie etwa Ungarn, Serbien, Bulgarien, Rumänien, der Republik Moldau und der Ukraine legt, sind Bands aus diesen Ländern in Krems und der Wachau bei diversen Heurigen und Wirtshäusern zu Gast.

Am 30. Juni 2012 findet eine leider schon ausgebuchte Schifffahrt statt, aber bei den frei zugänglichen Konzerte an Land können Zuhörer die volle Bandbreite der Bands miterleben.

Nach diesem „Minievent“ werden die teilnehmenden Musiker an den verschiedensten Orten ihr Können zum Besten geben.

Ab dem 25. Juli 2012 startet das Hauptprogramm und an fünf dicht programmierten Tagen werden Gruppen aus Korea, dem Iran, Brasilien, Japan, Kuba und Afrika bei dem Festival einen internationalen Hauch verbreiten.

An vier Samstagen bietet das Open Air Kino ein spannendes Filmbegleitprogramm und im Klangraum Krems Minoritenkirche finden audiovisuelle Projekte aus Mexiko und dem Baskenland statt.

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“]
VORVERKAUF

NÖ Festival-GMBH
Minoritenplatz 4, 3500 Krems
Öffnungszeiten: Mo – Do von 9.00 – 16.00, 
Fr 9.00 – 13.00 (werktags)
Telefon: +43 (0) 2732 / 90 80 33
Fax: +43 (0) 2732 / 90 80 31
E-Mail: tickets@glattundverkehrt.at
Versand per Nachnahme gegen eine Gebühr von EUR 7,- nur bis 8 Tage vor Vorstellungsbeginn möglich.

RAIFFEISENBANKEN
Vorverkauf in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich (zzgl. Vorverkaufsgebühr / keine Mehrtagespässe erhältlich).

ONLINEBESTELLUNG
Onlinetickets und Detaiprogramm: www.glattundverkehrt.at
Bestellung/Kauf mittels eps Online-Überweisung, Kreditkarte spesenfrei, Abholung an der Abendkassa.

ABEND- UND TAGESKASSA
Der Ticketcontainer hat am Festivalgelände der Winzer Krems – Sandgrube 13 an Festivaltagen (25. – 29. Juli) ab 10.00 geöffnet. Hier wird die erworbene Eintrittskarte bei der Einlasskontrolle gegen ein Identifikationsarmband eingetauscht. An allen anderen Spielorten öffnet die Abendkassa eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

ERMÄSSIGUNGEN
Ö1 Club-Mitglieder, DER STANDARD AbonnentInnen, KundInnen der HYPO NOE Gruppe, Raiffeisen Club/ Mit.Einander-Mitglieder, IMC Krems, Mitglieder des Vereins der Freunde der Kunstmeile Krems und des Vereins Kulturbezirk St. Pölten, Menschen mit Behinderung und eine Begleitperson, Zivil- und Präsenzdiener. Kinder und Jugendliche von 6–16 Jahren sowie BesucherInnen bis 26 Jahre erhalten gegen Altersnachweis eine abgestufte Ermäßigung. Rollstuhlfeherer erhalten 50% Ermäßigung.

Besetzungs-, Programm- und/oder Ablaufänderungen sowie Änderungen der Beginnzeiten sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe oder zum Umtausch der Karten. (Stand 15. 05. 2012)

Alle Infos zu den Ein- und Mehrtagestickets finden Sie auf:
http://www.glattundverkehrt.at/tickets/ticketinformationen [/contentbox]

You must be logged in to post a comment Login