Meet the minis lautet das Moto von Joby bei den neuen GorillaPod-Stativen im Mini-Format.

Meet the minis lautet das Moto von Joby bei den neuen GorillaPod-Stativen im Mini-Format.

Klein aber oho die neuen kleinen und kompakten Kamerastative GorillaPod von Joby mit ihrem flexiblen Kugelgelenken und den unzähligen Einsatzmöglichkeiten.

[aartikel]B005I4928O:left:semprevitacom-21[/aartikel] Das neue GPod Mini Magnetic soll nicht nur mini in seiner Bezeichnung haben, sondern mit gerade einmal 38 Millimeter mal 38 Millimeter mal 97 Millimeter und 43 Gramm extrem klein und leicht sein.

Die winzigen Magnetfüße sollen an metallischen Gegenständen haften und so für einen stabilen Halt der Kompaktkamera oder Actioncam bei kreativen Aufnahmen sorgen. Über den verstellbaren Hals des GPod Mini Magnetic sollen Shootings aus unterschiedlichen Winkeln gemacht werden können.

Unebenheiten im Untergrund sollen kein Problem darstellen, da das Mini Stativ mit seinen flexiblen Beinen diese ausgleichen soll. Ausgestattet soll das GPod Mini Magnetic mit einer universellen ¼-20 Zoll Stativschraube für eine sichere Aufnahme sein.

Für Smartphones, mit und ohne Schutzhülle soll das MPod Mini Stand von JOBY bestens geeignet sein.

Die schwarz/grau/roten GPod Mini Magnetic-Stative sollen ab sofort zu einem unverbindlichen Preis von CHF 19,00 und die MPod Mini Stand ab Oktober 2013 zu einem unverbindlichen Preis von CHF 19,00 im Fachhandel erhältlich sein.

You must be logged in to post a comment Login