Gebackene Waffeln mit Marillensauce

Gebackene Waffeln mit Marillensauce

Da es morgen wieder schnell gehen soll und der Heißhunger auf Süßes da ist, gibt es bei uns morgen gebackene Waffeln mit selbst gemachter Marillensauce.

Für den Waffelteig werden 3 Eier getrennt. 12,5 dag Butter zerlassen. 25 dag Mehl mit 1/2 Päckchen Backpulver versieben und mit 3 Dottern, 150 ml Schlagobers, 1 Prise Salz, zerlassener Butter, das Mark 1 Vanilleschote und 10 dag Zucker verrühren. 3 Eiklar mit 5 dag Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
Waffeleisen erhitzen, mit zerlassener Butter bestreichen, Teig portionsweise einfüllen und goldgelbe Waffeln backen – fertig.
Waffeln mit Staubzucker bestreuen und mit Marillensauce servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login