A Tribute to Gianmaria Testa in der Sargfabrik

A Tribute to Gianmaria Testa in der Sargfabrik

Im März des heurigen Jahres verlor Gianmaria Testa seinen Kampf gegen den Krebs.

Testa, der Leise, der in seinen Liedern von Liebe, Einsamkeit und auch Ferne erzählte, brauchte nie laut zu werden, um sein Publikum zu erreichen.
Mit seiner einfühlsamen und sanften Stimme wühlte er die Menschen auf und brachte sie zum Nachdenken und Träumen.

Dem Musiker, der immer wieder gerne nach Österreich kam und auch immer wieder in der Sargfabrik auftrat, widmet eben diese ein Gedenkkonzert, das viele seiner Freunde zusammenführt.
So werden Giancarlo Bianchetti, Nicola Negrini, Gabriele Mirabassi sowie Riccardo Tesi und Maurizio Geri in Gedenken an ihren Musikerkollegen und Freund seine Lieder zum Klingen bringen. Mit dabei auch Die Strottern sowie die südtirolerisch-österreichische Formation Donauwellenreiter, die Lieder von Gianmaria neu arrangiert und einstudiert haben.

Ein Konzert, mal jazzig, mal folkig, mal klassisch, aber immer die Seele berührend – ganz im Sinne von Gianmaria Testa.

A Tribute to Gianmaria Testa
am Mittwoch, 2. November
und Donnerstag, 3. November 2016
Sargfabrik – Verein für Integrative Lebensgestaltung
Goldschlagstraße 169, 1140 Wien

www.sargfabrik.at

You must be logged in to post a comment Login