Textile Zentrum Haslach – Spannende Vorträge garantiert

Textile Zentrum Haslach – Spannende Vorträge garantiert

Wer vom oberen Mühlviertel und vom Böhmerwald spricht, der assoziiert sofort „Textilindustrie“ damit.

In der Region, die rau und vom Klima eher abweisend ist, war Flachs eine der wenigen Pflanzen, die gediehen und die der Bevölkerung ein bescheidenes Einkommen garantierten.

Das alte Handwerk der Textilerzeugung, das seit dem Mittelalter dort beheimatet war, drohte im zwanzigsten Jahrhundert auszusterben. Bevor es zu spät war, wurden neue Impulse gesetzt und im Zuge der Biowelle konnte auch eine neue Käuferschicht gewonnen werden.

Fest mit mischt das Textile Zentrum Haslach, das in einem historischen Fabriksareal untergebracht ist und die Textilien Tradition des Mühlviertels hoch hält.

Zahlreiche Veranstaltungen werden geboten um Besucher und Besucherinnen die Geschichte der Herstellung und die enormen Möglichkeiten der Gestaltung von Textilien näher zu bringen.

In Kooperation mit der Textilabteilung der Kunstuniversität Linz wird seit 2012 ein einjähriger Universitätslehrgang im Fachbereich Weberei abgehalten, bei dem die Weberei an der Schnittstelle zwischen Kunst, Design und maschineller Fertigung in den Mittelpunkt gerückt wird.

Interessierte haben die Möglichkeit, einige spannende Vorträge gratis zu besuchen.

Gestartet wird am 22. Oktober 2016 mit einem Vortrag von Mag.art. Elfried Wimmer-Repp, die unter dem Motto „Das Textil als Material, Technik, Metapher und Medium“ tief in die Geschichte eintaucht und einen weiten Bogen bis ins Heute spannt.

Bis zum Mai 2017 finden immer wieder öffentlich zugängliche Vorträge statt, die das Textil im Spannungsfeld zwischen Design und Verarbeitung zum Inhalt haben.

Elfrid Wimmer-Repp:
Das Textil als Material, Technik, Metapher und Medium
am Samstag, 22. Oktober 2016 um 19:30 Uhr

Ismini Samanidou:
Weben im Spannungsfeld zwischen künstlerischer Praxis und Design
am Dienstag, 29. November 2016 um 19:30 Uhr

Christian Frank Müller:
Sichtweisen eines Textilfuturisten – Design als Forschungsfeld und Trendmedium
am Samstag, 3. Dezember 2016 um 19:30 Uhr

Veronika Moos:
Kontext – Text – Textil. Persönliche Annäherungen
am Mittwoch, 3. Mai 2017 um 19:30 Uhr

Die Teilnahme an den Vorträgen ist frei, um kurze Anmeldung wird gebeten.

Handweberei im Textilen Zentrum Haslach, Stahlmühle 4, 4170 Haslach

office@textiles-zentrum-haslach.at, www.textiles-zentrum-haslach.at

You must be logged in to post a comment Login