José Montalvo: Y Olé! im Festspielhaus St. Pölten

José Montalvo: Y Olé! im Festspielhaus St. Pölten

2015 wurde Y Olé! im Théâtre National de Chaillot aus der Wiege gehoben und trat seitdem einen umjubelten Siegeszug durch diverse Städte an.

Nun kommt die Produktion, die in Kooperation von Théâtre National de Chaillot mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg entstand, ins Festspielhaus St. Pölten.

Choreographiert von José Montalvo, der in den unterschiedlichsten Tanz-Genres zuhause ist. Der in Valencia geborene und in Frankreich aufgewachsene Montalvo greift auf seine Kindheitserinnerungen zurück und auf die damaligen großen Feste.

In einem bunten Mix aus Flamenco, afrikanischen Tanz, klassischen Ballett und Hip-Hop prallen hier Kulturen aufeinander und laden zu einem Tanzfest der Extraklasse. Die musikalische Untermalung reicht von Klassik und Flamenco-Klängen bis zu britischen Pop-Songs sowie traditionellen Lieder aus Algerien und Frankreich.

Eine vielfältige Mixtur – so vielfältig und bunt wie das Leben selbst.

José Montalvo: Y Olé!
Samstag, 26. November 2016, 19:30 Uhr
Festspielhaus St. Pölten/Großer Saal
Kulturbezirk 2
3100 St. Pölten
www.festspielhaus.at

Shuttle-Bus: Abfahrt Samstag, 26. November 2016, 17:00 Uhr, Wien Operngasse 4

You must be logged in to post a comment Login