Sony 2 DIN Audio-Receiver CAV-AX 100

Sony 2 DIN Audio-Receiver CAV-AX 100

Auf der IFA 2016 präsentierte Sony seinen neuen Audio-Receiver CAV-AX 100 der dank „Apple CarPlay“ und „Android Auto“ mit Android und iOS Smartphones kompatibel sein soll.

Einmal mit dem Smartphone verbunden soll über das 6,4“ große Touchscreen, das über eine Auflösung von 800×480 verfügen soll, mit wenigen Klicks seine Musiksammlung durchsuchen, Karten ablesen telefonieren oder Nachrichten schreiben können. Laut Sony lässt er sich auch nachts oder bei hellem Sonnenschein problemlos nutzen. Der vorhandene Dimmer soll sowohl manuell als auch automatisch einstellbar sein, der Hintergrund soll sich anpassen lassen.
Die Menüführung ist in verschiedenen Sprachen möglich, das Einstellen der Lautstärke soll über den Dreh-Lautstärkeregler erfolgen können.

Damit sich Fahrer oder Fahrerin ganz auf den Verkehr konzentrieren können, wurde der CAV-AX 100 mit neuer Sprachsteuerung und „Voice Control“ ausgestattet.

Für den guten Klang sollen ein 10-Band-Graphic-Equaliczer, 4 x 55 Watt „Dynamic Reality Verstärker 2“ sowie ein „Extra Bass“ zuständig sein.
Über verschiedene Lautsprecherbindungen sollen dank drei Vorverstärker-Ausgängen externe Verstärker angeschlossen werden können.
Laut Hersteller ersetzt die „Dynamic Stage Organizer“ Technologie, kurz DSO, die herkömmlichen Türlautsprecher auf Fahrer- und Beifahrerseite. Sie erzeugt, so Sony weiter, virtuelle Lautsprecher am Armaturenbrett und soll dadurch für erstklassigen Ton sorgen.

Als Erweiterungsmöglichkeiten werden Pre Out, Rear Out, Sub Out, Eingang für Kamera zur Rückansicht, USB, Bluetooth® sowie Erweiterungsanschluss angegeben.

Der Audio-Receiver CAV-AX 100 soll ab Dezember 2016 zu einem UVP von 500 Euro im Handel erhältlich sein.

www.sony.at

You must be logged in to post a comment Login