Spaghetti alla carbonara

Spaghetti alla carbonara

Der Kurzurlaub in Italien ist vorbei und der nächste Aufenthalt am Meer noch nicht ganz in Sicht. Was liegt also näher, als etwas Italo-Feeling wenigstens beim Essen aufkommen zu lassen. Wie wäre es mit Spaghetti alla carbonara, um die Wartezeit etwas zu verkürzen?

Für Spaghetti alla carbonara wird 15 dag durchwachsener Speck und 10 dag Schinken würfelig geschnitten. Speck und Schinken in etwas Olivenöl braten.

4 Eidotter mit 1 Ei und 5 dag geriebenen Parmesan gut verschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

50 dag Spaghetti in 4 l stark wallendes Wasser einlegen. Wasser aufkochen lassen und erst jetzt salzen. Spaghetti bissfest kochen, abseihen, Kochwasser dabei auffangen.

Spaghetti sofort in eine vorgewärmte große Schüssel geben. Heiße Speck-/Schinkenmischung unterziehen, etwas leicht abgekühltes Kochwasser hinzufügen, Ei-/Käsemischung hinzufügen und gut durchmischen – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login