Eis auf Himbeermark

Eis auf Himbeermark

Da wir finden, gerade zu Weihnachten sollte nicht nur gekocht, sondern viel Zeit der Familie gewidmet werden, schlagen wir für unser Weihnachtsmenü als Nachspeise Eis auf Himbeermark vor.

Für das Eis auf Himbeermark greife ich dieses Jahr auf gekauftes Eis zurück. Damit brauche ich nur mehr das Himbeermark selbst zuzubereiten und habe wieder einige Zeitressourcen für andere Dinge gewonnen.

Für das Himbeermark wird 1/2 kg tiefgefrorene Himbeeren aufgetaut. Himbeeren durch ein feines Sieb streichen, mit Staubzucker nach Geschmack süßen, mit Cognac oder Himbeergeist und Zitronensaft parfümieren. Mark gut durchrühren und im Kühlschrank ziehen lassen – fertig.

Eisgläser gut einkühlen, Himbeermark einfüllen, Eissorte nach Geschmack darauf setzen, mit Schlagobers garnieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login