Schweinslungenbraten in Pfefferrahmsauce

Schweinslungenbraten in Pfefferrahmsauce

Da mein lieber Gespons der Meinung ist, es sei an der Zeit, dass endlich wieder ein „Batzen Fleisch“ am Teller lande, gibt es morgen bei uns Schweinslungenbraten in Pfefferrahmsauce.

Für den Schweinslungenbraten in Pfefferrahmsauce wird der Schweinslungenbraten schön geputzt und in dickere Scheiben geschnitten.
Fleischstücke in heißem Fett beidseitig 2 bis 3 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in eine erwärmte Pfanne legen und im warmen Rohr zugedeckt rasten lassen.

Fond mit einem Stamperl Cognac ablöschen und auflösen. Mit 1/8 l spritzigem Wein und 1/4 l Schlagobers aufgießen, 1 bis 2 Esslöffel eingelegte grüne Pfefferkörner hinzugeben und kurz köcheln lassen.

Fleisch salzen, in die Sauce einlegen und kurz ziehen lassen – fertig!

Schweinslungenbraten mit Pfefferrahmsauce, gedünstetem Gemüse und Kroketten servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login