Parmesanreissuppe

Parmesanreissuppe

Da wir keine „Suppenkasperl“ sind, gibt es morgen eine gschmackige Suppe mit Parmesanreis als Einlage.

Für den Parmesanreis werden 4 dag Butter schaumig gerührt. In die Buttermasse 1 Ei, 5 dag geriebenen Parmesan, 3 dag Brösel einarbeiten, mit Salz würzen. Masse flaumig rühren und etwas ziehen lassen.

Rindsuppe zum Kochen bringen, Masse durch ein umgekehrtes Reibeisen in die kochende Suppe drücken und höchstens 2 Minuten köcheln lassen – fertig.

Parmesanreissuppe vor dem Servieren mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login