Schmarren auf Vollwertbasis

Schmarren auf Vollwertbasis

Mein Lieblingsschmarren ist und bleibt der Kaiserschmarren. Da Abwechslung aber nie schlecht ist, gibt es morgen bei uns einen Schmarren auf Vollwertbasis.

Für den Schmarren auf Vollwertbasis werden 3/8 l Milch, 4 Dotter, 12 dag Vollkornmehl, 1 Prise Salz, geriebene Schale 1/4 Biozitrone, 2 Esslöffel Honig und 5 dag gewaschene, trockengetupfte Rosinen zu einem glatten Teig gerührt.
4 Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und Eischnee unter den Teig ziehen.

Omelettenpfanne erhitzen, 1 Stück Butter gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Teig portionsweise eingießen, auf beiden Seiten gleichmäßig backen. Omeletten mit 2 Gabeln in mundgerechte Stücke reißen – fertig.

Schmarren auf Vollwertbasis mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login