Tiroler Kalbsleber

Tiroler Kalbsleber

Wer Leber gerne mag, könnte mit Kalbsleber auf Tiroler Art Abwechslung in seinen Speiseplan bringen.

Für die Tiroler Kalbsleber wird 70 dag Kalbsleber in stärkere Scheiben geschnitten. Scheiben auf einer Seite bemehlen und in Fett beidseitig braten; Leber warmstellen.

1 mittlere Zwiebel schälen, fein schneiden. 1 dag Kapern klein hacken.

Zwiebeln im gleichen Fett anrösten, mit 3 dag Mehl stauben, mit Rindsuppe aufgießen; 1/8 l sauren Rahm und gehackte Kapern einarbeiten, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Leber wieder in die Sauce geben und kurz aufkochen – fertig.

Tiroler Kalbsleber mit Erdäpfelpüree und kross gebratenen Speckscheiben servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login