austriandesign.at – Nachhaltig gefertigte Mode aus Österreich

austriandesign.at – Nachhaltig gefertigte Mode aus Österreich

Bei den Event-Highlight der beiden Fachmessen für Eco-Fashion, Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin, präsentierten zahlreiche internationale Mode-Labels ihre neuen Kollektionen für die Herbst-/Wintersaison 2017/2018.

Unter den zahlreichen Ausstellern konnten auch die neuesten Kreationen von „austriandesign.at by Karin Merkl“ bewundert werden.

Das österreichische Label hat sich den verantwortungsollen Umgang mit der Umwelt und den Menschen auf ihre Fahnen geschrieben und sich auf Schals, Stolen und One Size-Mode für Damen spezialisiert.

Ein Mix aus altem japanischen Handwerk und moderner Interpretation zeichnen die aus Seide und Merinowolle hergestellten Schals aus. Grundform der in reiner Handarbeit gefilzten Stücke ist immer ein Rechteck, das modifiziert multifunktionell verwendbar wird.

Neben dem Filzen wird ein Schwerpunkt auf Strick gelegt. Die verwendete Merino- und Baumwolle soll öko-zertifiziert sein, gefertigt soll in einer kleinen Manufaktur in Österreich werden.

©austriandesign.at

Strickkleider in One Size, die für zwei bis drei Kleidungsgrößen geeignet sein sollen, werden mit den verschiedensten Kragenformen angeboten.
Die heuer schon so beliebten CapePullOver, Mantel- und Poncho-Capes werden auch in der nächsten Wintersaison eine große Rolle spielen.

Die Schnitte sind funktional, fast puristisch und bieten viel Spielraum zum Kombinieren mit anderen Kleidungsstücken.

Bei den Farben herrschen erdige Brauntöne vor, die durch Grau und Camel oder auch kräftiges Marine unterstrichen werden. Puristisch auch die Farben Porzellan, Kalkstein, Zement oder Mineralblau, die mit in starken Farben gehaltene Hosen oder Jacken besonders gut kombinierbar sind.

www.austriandesign.at
www.schauraum.at

You must be logged in to post a comment Login