Donau, so blau. 150 Jahre „An der schönen, blauen Donau“ von Johann Strauss

Donau, so blau. 150 Jahre „An der schönen, blauen Donau“ von Johann Strauss

Alljährlich gleiten Millionen von Menschen zum Jahreswechsel mit dem Donauwalzer ins Neue Jahr.

Diese leichte, beschwingte Melodie wird auf der ganzen Welt mit Wien und Österreich assoziiert und gehört zu den weltweit meist gespielten Musikwerken.

Die Kompostion, die bald zum Welterfolg wurde, gilt als „erster Schlager“ und wurde vor 150 Jahren von Johann Strauss komponiert.

Aufgrund dieses ehrwürdigen Geburtstages bietet die Wienbibliothek im Rathaus eine Ausstellung, die viel Wissenswertes über die Entstehung dieses Meisterwerkes bereithält. So wird mit zahlreichen Legenden aufgeräumt, auch wird der bis heute wirkenden Faszination des Werkes nachgespürt.

Umrahmt wird die Ausstellung von einem Begleitprogramm, das Interessierte noch weiter in die Materie eintauchen lässt.

Donau, so blau. 150 Jahre „An der schönen, blauen Donau“ von Johann Strauss
bis 12. Mai 2017
Montag bis Donnerstag von 9 bis 18:30 Uhr
Freitag von 9 bis 16:30 Uhr
Wienbibliothek im Rathaus, Ausstellungskabinett
Rathaus, Eingang Felderstraße, 1. Stock, 1010 Wien

Der Eintritt ist frei!

www.wienbibliothek.at

You must be logged in to post a comment Login