Reindlrostbraten

Reindlrostbraten

Wir lieben Reindlrostbraten, der zu den typisch wienerischen Spezialitäten zählt. Bei meinem Fleischer habe ich schönen Rostbraten bestellt, der morgen zu einem gschmackigen Reindlrostbraten verarbeitet wird.

Für den Reindlrostbraten werden 80 dag gut abgelegene Rostbraten-Scheiben geklopft. Ränder einschneiden, Fleisch salzen und pfeffern.
1 Zwiebel schälen, fein schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein schneiden.
1/2 kg Erdäpfel schälen, in größere Stücke teilen.

1 großen Erdapfel schälen.

Rostbraten im heißen Fett beidseitig rasch anbraten, herausnehmen und warm stellen.

Hitze reduzieren, geschnittene Zwiebel hinzugeben und rösten; geschnittenen Knoblauch dazugeben und ganz kurz weiterrösten. 1 Esslöffel Paradeismark einrühren, Fleisch einlegen, mit soviel Rindsuppe aufgießen, dass das Fleisch bedeckt ist. Mit Paprika, Majoran und gemahlenen Kümmel würzen. Fleisch zugedeckt auf kleiner Hitze langsam dünsten.

Sobald der Rostbraten halbweich ist, Erdäpfel hinzugeben und dünsten. Kurz vor Ende der Kochzeit den großen geschälten Erdapfel hineinreiben und kurz einkochen – fertig.

Reindlrostbraten mit den mitgekochten Erdäpfeln und viel Saft servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login