Welttag der Fremdenführer – Kostenlose Führungen in 7 Bundesländern

Welttag der Fremdenführer – Kostenlose Führungen in 7 Bundesländern

Bereits seit dem Jahre 1989 gibt es den Welttag der Fremdenführer und rund um diesen Tag bieten auch österreichische Fremdenführer und -führerinnen die Möglichkeit, bei Gratisführungen Verborgenes zu entdecken und auf neuen Spuren zu wandeln.

Diesmal beginnen die Veranstaltungen, je nach Bundesland, am 18. Februar 2017 und gehen, wieder je nach Bundesland, bis am 5. März 2017.

In Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Kärnten, Salzburg und der Steiermark können Interessierte an verschiedenen Terminen Ungewöhnliches und Spannendes bei Gratisführungen und Gratisvorträgen erfahren und einen Blick hinter so manche Kulisse werfen.

Die staatlich geprüften Guides haben sich auch heuer einen bunten Mix ausgedacht, der von Verkostung von Spezialitäten, Lesungen, Fahrt zu den Swarovski Kristallwelten und zahlreichen Stadtführungen einen extrem weiten Bogen spannt.

Im Kunsthistorischen Museum in Wien gibt es zum Beispiel kostenlose Spezialführungen für blinde und sehschwache Menschen, für Kinder und Familien wurden, je nach Bundesland, eigene Programme ausgearbeitet.

Nähere Details und Gesamtprogramme unter www.austriaguides.at, www.guides-in-vienna.at, https://www.wko.at/Content.Node/Austria_Guides/Welttag-der-Fremdenfuehrer.html, www.itf-tirol-guides.at

You must be logged in to post a comment Login