Altböhmische Biersuppe

Altböhmische Biersuppe

Wenn wieder einmal eine zünftige Suppe in den Tellern landen soll, kann man es ruhig mit einer „Altböhmischen Biersuppe“ probieren, die nicht nur schmeckt, sondern auch gut den Magen füllt.

Für die „Altböhmische Biersuppe“ wird 30 dag Schwarzbrot großwürfelig geschnitten. Geschnittenes Brot mit 0,5 l Pilsner Bier übergießen und aufweichen lassen.

Masse mit 1/2 l Rindsuppe aufgießen und so lange kochen, bis das Brot gut zerkocht ist. Suppe mit einem Stabmixer durchmixen, sollte die Suppe zu dick sein, einfach noch heiße Rindsuppe zufügen und noch einmal durchmixen.

Suppe mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken, 1 verquirltes Ei einarbeiten und mit 1/4 l Obers verfeinern – fertig.

Altböhmische Biersuppe mit gehackter Petersilie bestreuen und mit gerösteten Brotwürfeln servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login