BIM BAM – Internationales Theaterfestival für Klein(st)kinder

BIM BAM – Internationales Theaterfestival für Klein(st)kinder

Kinder sind ein dankbares Publikum. Schon die kleinsten Gschrapperln lieben es, wenn es auf der Bühne bunt zugeht und sie spannende Theaterreisen unternehmen können.

Grundvoraussetzung ist natürlich, dass das Programm kindgerecht gestaltet ist und die Akteure und Akteurinnen es schaffen, eine Brücke zu ihrem Publikum zu bauen.

Bereits zum sechsten Mal lädt das BIM BAM-Festival Winzlinge im Alter von 1 bis 6 Jahren dazu ein, hochkarätige Theaterstücke zu erleben und einen vielfältigen Zugang zum Theater zu bekommen.

Initiiert wurde das Festival von Helga A. Gruber, im heurigen Jahr übernahm Katharina Schrott, Choreografin und Tänzerin am Toihaus Theater die Festivalleistung.

Damit auch Musik und Bewegung nicht zu kurz kommen, wurde das heurige Festival unter das Motto „Musik liegt in der Luft“ gestellt.

Fünfzig Vorstellungen sind geplant, elf Theatergruppen aus fünf Nationen werden das Programm gestalten, bespielt werden diverse Spielorte in Stadt und Land Salzburg, Oberösterreich und Bayern.

Ergänzt wird das Festival durch Workshops, einer Masterclass, auch sollen zwei Stipendien an Nachwuchskünstler und -künstlerinnen vergeben werden.

BIM BAM Festival 2017
4. März bis 1. April 2017
Theater für die Klein(st)en im Alter von 1 bis 6 Jahre

diverse Spielorte
nähere Details und Programm unter www.toihaus.at/bimbam/

You must be logged in to post a comment Login