Birnen-Erdäpfelpüree

Birnen-Erdäpfelpüree

Ich habe wieder in den Kochbüchern meiner Großmutter gekramt und bin auf „Birnen-Erdäpfelpüree“ gestoßen, das ich gleich nachkochen musste.

Für das Birnen-Erdäfelpüree werden 50 dag Erdäpfel geschält und würfelig geschnitten. 2 größere Birnen schälen, entkernen, würfelig schneiden.

Erdäpfel und Birnen in leicht gesalzenem Wasser weichkochen; abseihen, etwas Kochwasser aufheben.
Masse noch heiß passieren oder zerstampfen, mit 1/16 l heißer Milch und 1/16 l Schlagobers aufgießen. Ein größeres Stück Butter beigeben und Masse schaumig rühren. Sollte das Püree zu fest sein, etwas Kochwasser einarbeiten – fertig.

Ich habe das Birnen-Erdäpfelpüree mit Geselchtem serviert. Schmeckt nicht schlecht, aber das nächste Mal probiere ich gekochtes Rindfleisch dazu. Außerdem werde ich die Menge der Erdäpfel reduzieren und dafür mehr Birnen verwenden – ich bin schon gespannt auf das Resultat.

You must be logged in to post a comment Login