Lauchstrudel

Lauchstrudel

Lauch wird in der Küche oft stiefmütterlich behandelt. Für morgen habe ich mir ein Gericht ausgesucht, das viel Lauch beinhaltet, fast ohne Fleisch auskommt und hervorragend schmeckt. Morgen gibt es bei uns Lauchstrudel.

Für die Fülle des Lauchstrudels werden 3 mittlere Erdäpfel gekocht, geschält und noch heiß durch die Erdäpfelpresse gedrückt; Erdäpfelmasse auskühlen lassen.

3 Stangen Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden.

5 dag durchzogenen Speck, 15 dag Schinken und 15 dag Schafkäse würfelig schneiden.

Lauch und Speck in etwas Öl anschwitzen, auskühlen lassen.

Sämtliche Zutaten gut miteinander vermischen, 150 ml Crème fraîche und 1 Esslöffel Obers hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und Masse gut durchrühren.

Fertigen Blätterteig laut Anleitung ausrollen, mit Fülle belegen, Teig zusammenschlagen, mit verschlagenem Ei bestreichen und im Rohr schön goldgelb backen – fertig.

Als Beilage gibt es Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login