Letschoschnitzel

Letschoschnitzel

Ein gschmackiges Letscho ist vielseitig verwendbar. Besonders gute Figur macht es in Kombination mit einem Schnitzel. Für morgen habe ich Schweinsschnitzel besorgt, die als Letschoschnitzel am Teller landen werden.

Für das Letscho wird 1 große Zwiebel geschält und fein geschnitten. 2 rote und 2 grüne Paprika waschen, entkernen, nudelig schneiden.
80 dag Paradeiser an der gewölbten Seite kreuzförmig einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, Haut entfernen und vierteln.
1/2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.
Zwiebel und Paprika in Fett anrösten, Paradeiser dazu geben, weiter dünsten. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Für das Letschoschnitzel wird pro Person 1 Schweinsschnitzel gut geklopft und gesalzen. In einer sehr heißen Pfanne Butter schmelzen, Schnitzel einlegen und schön braun braten. Nur so viele Schnitzel in die Pfanne einlegen, damit sie richtig stark braten können und das Fleisch nicht zu kochen anfängt. Wenn die erste Seite schön braun ist, Fleisch umdrehen und auf der zweiten Seite fertig braten.

Gebratenes Schnitzel auf einen vorgewärmten Teller legen, mit Letscho übergießen und mit Reis und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login