Wrebbit 3D™ URBANIA™ Kollektion für Modellbau- und Puzzle-Fans

Wrebbit 3D™ URBANIA™ Kollektion für Modellbau- und Puzzle-Fans

Das erste 3D Puzzle wurde von dem leider bereits verstorbenen Paul Gallant im Jahre 1991 erfunden. Seit dem traten die Puzzles von Kanada aus einen ungeheuren Siegeszug an und wurden über 30 Millionen Mal verkauft.

Puzzle-Fans in über 40 Ländern versuchen sich seitdem an berühmten Gebäuden wie Big Ben, Empire State Building oder dem Taj Mahal.

All diese Puzzles wurden und werden von der in Montreal beheimateten Firma Wrebbit Puzzles Inc. entworfen und fabriziert.

Mit seiner neuen Urbania™ Kollektion will das Unternehmen vor allem Modellbau-Fans und Tüftler und Tüftlerinnen ansprechen, die sich ihre ganz persönliche kleine Stadt zusammenpuzzlen wollen.
Ob z. B. Hotel, Kino oder Blumengeschäft, jedes Puzzle besteht aus 275 bis 300 Teilen, die dank Nut-Feder-Verbindung sich ohne Mühe verbinden und auch aufbauen lassen sollen.

Damit ganz individuelle Städte entstehen, können Puzzle-Architekten und -Architektinnen auf Baupläne von Wrebbit® zurückgreifen und die in verschiedenen Formen und Grössen erhältlichen Häuser und Gebäude geschickt gruppieren.

Gesamt sollen zur Zeit über 25 Modelle im Angebot sein – man muss ja nicht gleich mit der Abbildung von Manhattan beginnen, die es immerhin auf 3575 Teile bringt.

Die Wrebbit3D™ Puzzles sollen im guten Spielfachhandel erhältlich sein.

You must be logged in to post a comment Login