„Electric Spring“ im MuseumsQuartier Wien

„Electric Spring“ im MuseumsQuartier Wien

Es ist wieder so weit – am 20. und 21. April 2017 findet das „Electric Spring“ Musikfestival statt, das für kräftige Lebenszeichen in der Elektronik- und Hiphop-Scene sorgt.

Unter dem Motto „Move“ werden die Besucher und Besucherinnen ordentlich in Schwung gehalten und ihnen ein abwechslungsreiches Programm präsentiert.
Das Angebot pendelt zwischen HipHop, Pop, Elektro Sound, Techno, House, Disco oder Rap. Gleich zwei Bühnen stehen diesmal zur Verfügung, die abwechselnd bespielt werden.

Wer noch mehr Abwechslung sucht, kann die Ausstellung „Mehr als nur Worte (Über das Poetische)“ in der Kunsthalle Wien bei freiem Eintritt von 19 bis 23 Uhr besuchen.

Weiters gibt es, ebenfalls bei freiem Eintritt zwischen 19 und 23 Uhr, die Möglichkeit, in der Ausstellung „Mood Swings – Über Stimmungspolitiken, Sentiment Data, Market Sentiments und andere Sentiment Agencies“ im frei-raum Q21 vorbeizuschauen.

Musikfestival „Electric Spring“
am 20. und 21. April 2017
Open Air Bühne MQ Haupthof, alternierend Halle E
MuseumsQuartier Wien, 1070 Wien

Der Eintritt ist frei!

Detailprogramm unter www.electricspring.at

You must be logged in to post a comment Login