Gefüllte Brandteigkrapferl

Gefüllte Brandteigkrapferl

Wenn beim Strandeln durch die Stadt die Füße immer kürzer werden und der Kaffeedurst immer größer, dann, ja dann ist es eindeutig Zeit, ein nettes Kaffeehaus zu suchen und sich verwöhnen zu lassen. Und wie es der Zufall so wollte, gab es da ein Leckerli, dem wir nicht widerstehen konnten.

Zum Nachbacken hätten wir hier für Sie das passende Rezept für gefüllte Brandteigkrapfen.

Für die Brandteigkrapferl werden 12 dag Mehl, 4 dag Butter, 3/16 l Milch, 1 Prise Zucker und 1 Prise Salz gut verrührt. Masse auf kleiner Hitze unter ständigem Rühren abrösten, bis sich der Teig vom Löffel löst. Kleinweise 3 Eier in die Masse einarbeiten.

Gleichmäßige Krapferl auf Backpapier dressieren und bei stärkerer Hitze im Rohr backen. Backrohr während des Backvorgangs nicht öffnen, damit die Krapferl nicht zusammenfallen.

Krapferl abkühlen lassen, aufschneiden, mit geschlagenem, leicht gezuckerten Schlagobers füllen, mit Schokoladenglasur überziehen – fertig – guten Appetit!

Für die Schokoladenglasur wird 15 dag zerkleinerte Kochschokolade mit 15 dag Butter im Wasserbad erwärmt. Masse gut verrühren und noch warm die Brandteigkrapferl damit überziehen.

You must be logged in to post a comment Login