Landpartie zum Weinfrühling an der Donau

Landpartie zum Weinfrühling an der Donau

Genau zum richtigen Zeitpunkt öffnen die Winzer in den Weinanbau-Regionen entlang der Donau Ihre Keller und laden zum Weinfrühling.

Was liegt also näher, als in den Weinanbaugebieten einen für die Region typischen Wein zu verkosten, ein paar Schmankerl zu genießen, eine kleine Wanderung oder Radtour zu absolvieren und dann sein müdes Haupt in einem Zimmer der typischen Winzerhöfe oder in einem Genießer-Zimmer zu betten.

Göttlesbrunn, im Weinbaugebiet Carnuntum gelegen, eröffnet den Weinfrühling und lädt am 22. und 23. April 2017 zum „Jungweinschnuppern“. Wer mehr über Weine und Winzer erfahren möchte, für den oder die gibt es die App „die Winzer Göttlesbrunn, die auch bei der Orientierung hilfreiche Dienste leistet.

Am Freitag, 28. April 2017 startet der „Lössfrühling“ in der Weinbauregion Wagram. Bis Sonntag, 21. Mai 2017 können jeweils an den Wochenenden die typischen Weine verkostet werden, die dank des Lössbodens ihren speziellen Geschmack erzielen. Ein spezielles Programm wird von 5. bis 7. Mai 2017 geboten, wenn das „Frühlingserwachen am Wagram“ stattfindet. Über 100 Winzer und Winzerinnen geben Einblick in ihre Arbeit, gleichzeitig findet im Schloss Stetteldorf das Wagram Open statt, bei dem der Sieger oder die Siegerin der Wagram Wein Trophy geehrt wird.

Von Samstag 29. bis Sonntag 30. April 2017 stehen die Weinregionen Kamptal, Kremstal und Traisental ganz im Zeichen der offenen Winzertüren. Mit einem eigenen Busshuttle kann im Kamp- und Traisental von Keller zu Keller gefahren werden, das dazu nötige Eintrittsband, das auch für die Wein-Verkostung bei rund 200 Winzern gültig sein soll, soll es um 20 Euro geben.

In das Finale des Weinfrühlings geht es dann am Samstag, 6. Mai und Sonntag, 7. Mai 2017. An diesen beiden Tagen öffnen über 100 Wachauer Winzer ihre Pforten. Mit einem Eintrittsband, das 20 Euro kosten soll, sollen an beiden Tagen die öffentlichen Busse der Wachau-Linien gratis genutzt werden können. Auch soll bei allen teilnehmenden Betrieben mit diesem Ticket das Verkosten des Weines beinhaltet sein.
Am Samstag, 6. Mai 2017, startet auch die „Steinfeder Night“, wo ab 18 Uhr nicht nur Weine aus der Wachau und der Schweiz ausgeschenkt werden, sondern eine zünftige Weinparty abgeht.
Mit der myWachau-App sind User immer hautnah am Geschehen und können ihr Wissen über Weinrieden und Winzer in der Wachau auf den letzten Stand bringen.

Die traditionsreiche „Tour de Vin“ findet von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Mai 2017 statt. Mit dem um 25 Euro erhältlichen Tour-Pass können die Weingüter von 31 Winzern besucht werden. Auch heuer soll wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm dafür sorgen, dass Wissen und Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

www.donau.com/weinfruehling

You must be logged in to post a comment Login