Pizza a la Christian

Pizza a la Christian

Unser Kollege Christian ist nicht nur ein leidenschaftlicher Koch, die Ergebnisse schmecken auch wunderbar, wenn er den Kochlöffel schwingt. Ohne Neid muss ich zugeben, dass ihm Pizzen weitaus besser gelingen als mir.

Diesmal gibt es eine Pizza a la Christian, die mit Leberkäse, Oliven, Käse und Schinkenspeck garniert wird.

Für den Teig werden 15 dag griffiges Mehl, 15 dag glattes Mehl, 1 1/2 dag Germ, circa 1/8 l gewässerte Milch, Salz, Rosmarin, 1 Ei und 1 Esslöffel Olivenöl gut abgeschlagen. Teig nicht aufgehen lassen.

Den Teig in gleiche Teile schneiden, die Stücke in tellergroße Fladen ausziehen und mit Olivenöl beträufeln, mit Paradeissauce bestreichen, mit dünn geschnittenem Leberkäse, dünn geschnittenem Schinkenspeck, entkernten Oliven und Käse nach Wahl belegen und im Rohr goldgelb backen – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login