Schweinslungenbraten in Bärlauch-/Blätterteigmantel

Schweinslungenbraten in Bärlauch-/Blätterteigmantel

Heuer ist es besonders warm und die Pflanzen reagieren dementsprechend. Jetzt wird beim Kochen noch schnell der Bärlauch für eine gschmackige Hülle genutzt, bevor seine Zeit vorbei ist. Morgen gibt es bei uns Schweinslungenbraten in Bärlauch-/Blätterteigmantel.

Für den Schweinslungenbraten in Bärlauch-/Blätterteigmantel wird 1 Schweinslungenbraten enthäutet, gesalzen, gepfeffert und rundum im heißen Fett kurz angebraten; Fleisch abkühlen lassen.

40 dag Bärlauch putzen, waschen, tropfnass in einem Topf bei milder Hitze zusammenfallen lassen. Bärlauch abseihen, kalt abschrecken und auskühlen lassen, danach fest auspressen.
15 dag Schafkäse mit einer Gabel zerkleinern. 1 altbackene Semmel entrinden, in Scheiben schneiden, in Wasser-/Milchmischung einweichen, Semmel ausdrücken und zerpflücken.
Bärlauch mit zerkleinerter Semmel, Schafkäse und 1 Ei gut abmischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, eventuell mit Semmelbrösel mehr binden.

1 gekauften Blätterteig nach Anleitung ausrollen, mit Bärlauchmischung bestreichen, Schweinslungenbraten auflegen, Blätterteig wie für einen Strudel zusammenschlagen.

Strudeloberfläche mit verschlagenem Ei oder Wasser bestreichen und im Rohr knusprig backen – fertig.

Schweinslungenbraten in Bärlauch-/Blätterteigmantel aufschneiden und mit Salat nach Saison und Knoblauch- oder Schnittlauchsauce servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login