Baranka Park Gedenkfeier

Baranka Park Gedenkfeier

Auf der ehemaligen Hellerwiese, dem einstigen Lager- und Rastplatz der Roma und Sinti, wird seit 2009 die Baranke Park Gedenkfeier abgehalten, die daran erinnern soll, dass im Jahre 1941 die damals dort lebenden Menschen von der Gestapo verschleppt und in Konzentrationslager deponiert wurden.

Mit Musik und Lesungen soll den Opfern gedacht werden, um ein Zeichen gegen das Vergessen zu setzen.

Eröffnet wird die Feier mit Projekten, die Kinder und Jugendliche aus Favoriten musikalisch erarbeitet haben.
Nach kurzen Ansprachen liest Dorn Rabinovici aus seinen beiden Romanen, Harry Stojka sorgt auf der Gitarre für die passende Begleitung.

Wiener Weltmusik steht dann am Programm, wenn Martin Spengler & die foischn Wiener Nummern aus ihrem Album „Ummi zu dia“ präsentieren.

Orientalische, osteuropäische und jazzige Klänge bringen dann Shlomit Butubl und Band mit. Danach begibt sich Harri Stojka zu seinen Wurzeln und entführt das Publikum auf eine Reise zwischen Asien und Europa.

Baranka Park Gedenkfeier
Samstag, 20. Mai 2017
von 17:00 bis 22:00 Uhr
1100 Wien, Belgradplatz

Der Eintritt ist frei!

You must be logged in to post a comment Login