Gebratenes Huhn mit Kräutern und Champignons

Gebratenes Huhn mit Kräutern und Champignons

Es ist wieder Zeit für ein knusprig gebratenes Huhn und als kleine Abwechslung kommen viele Kräuter und noch Champignons dazu.

Für das gebratene Huhn mit Champignons wird 1 ausgenommenes, geputztes Huhn innen mit Salz und Pfeffer gewürzt. Je 1 Zwei frischen Thymian, Salbei und Rosmarin sowie 1 Lorbeerblatt und 1 geschälte Knoblauchzehe in das Huhn geben.

Huhn außen salzen, in einen Bräter geben, mit 4 bis 5 Esslöffel Olivenöl übergießen und mit Butterflocken belegen.

Huhn nicht zudecken, im Backrohr braten, regelmäßig mit eigenem Saft übergießen. Speck-/Schalotten-/Champignonmischung kurz vor dem Fertigwerden rund um das Huhn verteilen und Huhn braten – fertig.

Speck-/Schalotten-/Champignonmischung: 10 dag geselchten Speck in Würfel schneiden. 1 Schalotte schälen, würfelig schneiden. 15 dag Champignons putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln.

Speck und Schalotte in Olivenöl anschwitzen, Champignons hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und Champignons kurz dünsten – fertig.

Gebratenes Huhn zerteilen, Kräuter entfernen und Huhn mit Champignons servieren – guten Appetit.

You must be logged in to post a comment Login