Internationale Nikolaus Harnoncourt Tage

Internationale Nikolaus Harnoncourt Tage

Zeit seines Lebens war Nikolaus Harnoncourt mit St. Georgen im Attergau fest verwurzelt.

Der große Meister, der unter anderem die Berliner und Wiener Philharmoniker dirigierte und weltweit Anerkennung genoss, fand im Salzkammergut Ruhe und Inspiration.

Neben dem schon etablierten, jährlich stattfindenden „Attergauer Kultursommer“ wurden heuer die „Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tage“ ins Leben gerufen.

In Gedenken an den Dirigenten und Autor werden von 5. Mai bis 7. Mai 2017 ganz in seinem Sinne Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart oder Anton Bruckner erklingen.

Als Künstler und Künstlerinnen konnten Concentus Musicus Wien, Solisten der Wiener Philharmoniker, die Singfoniker und der Arnold Schoenberg Chor gewonnen werden.

Ein Gespräch mit dem deutschen Regisseur und Intendanten Jürgen Flimm, das musikalisch von der Krauthäupl Musi begleitet wird, rundet die Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tage ab.

Internationale Nikolaus Harnoncourt Tage
Freitag, 5. Mai 2017, bis Sonntag, 7. Mai 2017
St. Georgen im Attergau
www.attergauer-kultursommer.at

You must be logged in to post a comment Login