Internationale Oldtimer Messe Tulln

Internationale Oldtimer Messe Tulln

Markante Formen, solide Verarbeitung, glänzendes Chrom und faszinierendes Design stehen am 20. und 21. Mai 2017 im Mittelpunkt, wenn in Tulln die 29. Internationale Oldtimer Messe ihre Pforten öffnet.

Gleich mehrere Automarken feiern ein rundes Jubiläum und bieten einen einmaligen Streifzug durch Jahrzehnte Autogeschichte.

Rund 800 Aussteller, 90 Clubs und 9 Museen haben sich angesagt und bringen das Feinste mit, das Liebhabern und Liebhaberinnen von diesen Novitäten die Herzen höher schlagen lassen.

Auch der beliebte Teilemarkt wird bereits am Samstag um 5:30 Uhr geöffnet, damit ja jeder Schnäppchenjäger oder -jägerin auf seine oder ihre Kosten kommt. Wer so zeitig auf Jagd nach dem passenden Teil geht, braucht eine eigene Schnäppchenjagd-Karte, die dann ab 9:00 Uhr für das ganze Messegelände Gültigkeit besitzen soll.

Zahlreiche Sonderschauen bieten einen Überblick über die diversen Epochen des Autobaus und am Sonntag findet dann die Prämierung der schönsten vierrädrigen Fahrzeuge, des schönsten Motorrades und des schönsten Traktors statt. Auch die ausstellenden Clubs haben die Chance, die „Goldene Rose“ der Stadt Tulln zu erringen.

Solange der Platz reicht, können Besitzer und Besitzerinnen von Oldtimern bis Baujahr 1987 auf einem eigenen Parkplatz ihr Gefährt abstellen.

Internationale Oldtimer Messe Tulln
20. bis 21. Mai 2017
von 9:00 bis 18:00 Uhr
Messe Tulln, Messegelände 1, 3430 Tulln

www.oldtimermesse.at

You must be logged in to post a comment Login