Miele Black Wing Music – flotter Sound aus der Dunstabzugshaube

Miele Black Wing Music – flotter Sound aus der Dunstabzugshaube

Wer beim Kochen nicht nur saubere Luft sondern auch seine Lieblingsmusik genießen will, für den bietet Miele seine neue Dunstabzugshaube „Black Wing Music“.

Die weltweit erste Dunstabzugshaube mit Musikfunktion basiert auf der bereits im Jahre 2014 eingeführten DA 6096 W, die für ihren Umluftbetrieb, die gute Geruchsbeseitigung und ihr leises Betriebsgeräusch bereits Bestnoten erhalten konnte.

Mit ihrem 90 Zentimeter breiten, schräg gestellten Glasschirm zählt sie zu den Kopffrei-Dunstabzugshauben und soll durch ihre Bauform auch groß gewachsenen Menschen ein gutes „Stehgefühl“ beim Kochen ermöglichen.

Damit die wahlweise mit Abluft oder Umluft zu betreibende Haube ihrer Arbeit gut nachgehen kann, dafür soll der zehntägige Edelstahl-Metallfettfilter zuständig sein, der eine hohe Fettabscheidung garantieren soll. Weiters soll die Black Wing Music mit dem CleanCover, einer Verkleidung für den Innenraum der Haube, ausgestattet sein.
Sollte die Abluft baulich bedingt nach oben abgeleitet werden müssen, gibt es, so der Hersteller, als nachkaufbares Zubehör einen passenden Kamin.

Damit beim Kochen nichts wegen mangelnden Lichtes anbrennt, wurde die Dunstazugshaube mit zwei LED-Strahlern ausgestattet.

Zwei im Inneren des Gerätes unsichtbar angebrachte Lautsprecher und ein Verstärker sollen für den passenden Sound zuständig sein. Den Schall erzeugen, so Miele, Vibrationslautsprecher, sogenannte Exciter, für die das Haubengehäuse als Resonanzkörper dient und ersparen zusätzliche Boxen in der Küche.
Dank Bluetooth-Verbindung soll die Dunstabzugshaube mit allen gängigen Smartphones und Tablets kompatibel sein und nach dem Einschalten für angenehmen Stereo-Sound sorgen können.

Die Black Wing Music von Miele soll im guten Fachhandel erhältlich sein.

www.miele.at

You must be logged in to post a comment Login