Senfsuppe

Senfsuppe

Wir haben uns wieder verwöhnen lassen und als kleinen Magenfüller diesmal Senfsuppe konsumiert.

Für alle Köche und Köchinnen, die ihren Lieben auch eine Senfsuppe kredenzen wollen, für die hätten wir hier das passende Rezept:

Für die Senfsuppe wird 1 Stange Lauch geputzt und in Ringe geschnitten.
Vier Erdäpfel schälen und kleinwürfelig schneiden. 10 dag geselchten Speck kleinwürfelig schneiden.
Erdäpfel in etwas Fett andünsten, mit 1/4 l Suppe oder Wasser aufgießen, weich kochen und mit einem Stabmixer pürieren.

Geselchten Speck in etwas Butter anschwitzen, Lauch dazugeben und andünsten. Mit 3/4 l Gemüsesuppe oder Wasser aufgießen, aufkochen und bei kleiner Hitze circa 10 Minuten dünsten lassen.

Pürierte Erdäpfelmasse und 1/8 l Crème fraiche unterrühren, 2 Esslöffel scharfen, 1 Esslöffel mittelscharfen und 1 Esslöffel süßen Senf hinein quirlen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und noch einmal kurz erwärmen – fertig.

Senfsuppe mit frischem Baguette oder gerösteten Weißbrot-Würfeln servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login