Stuhl „Moonraker“ von Löffler – praktisch, bequem und stapelbar

Stuhl „Moonraker“ von Löffler – praktisch, bequem und stapelbar

Gerade in Wartebereichen, bei Veranstaltungen, in Restaurants oder auch auf der Terrasse muss der vorhandene Platz optimal genutzt werden, um einer möglichst großen Anzahl an Menschen auch längeres, angenehmes Sitzen zu ermöglichen.

Hier sind oft Stapelstühle die beste Lösung, die universell und als Mehrzweckbestuhlung für alle Fälle einsetzbar sind.

Mit seinem „Moonraker“ bietet die Firma Löffler einen stapelbaren Stuhl, der Komfort, Handhabung und Ergonomie auf gelungene Weise verbinden können soll.

Der vom österreichischen Designer Fritz Močnik entworfene 4-Beiner besitzt eine Sitzhöhe von 440 mm, eine Sitzbreite von 420 mm und die Sitztiefe wird vom Unternehmen mit 430 mm angegeben.

Der leicht gepolsterten Sitz und die ab Sitz 418 mm hohe und 430 mm breite, frei-elastische Rückenlehne sollen dafür sorgen, dass auch längeres Sitzen nicht zur Qual wird.

Für noch mehr Komfort gibt es den grazil und modern wirkenden Stuhl auch mit Armauflagen aus Kunststoff, die die Bequemlichkeit noch erhöhen können sollen.

Damit die Optik bei dem auch reihenverbindbaren Stuhl nicht zu kurz kommt und er sich in jedem Ambiente wohl fühlt, gibt es den Moonraker in den Farben Schwarz, Gelb, Orange, Rot, Grün und Blau.

Damit keine unschönen Spuren am Fußboden entstehen, soll das Vierfußgestell aus Chrom mit Bodengleitern aus weissem Kunststoff ausgestattet sein.

Sollten einmal nicht so viele Sitzgelegenheiten benötigt werden, sollen bis zu zehn Stühle übereinander stapelbar sein und platzsparend verwahrt werden können.

Die Armlehnenhöhe ab Sitz wird vom Hersteller mit 255 mm, die Gesamthöhe mit 860 mm, die Gesamtbreite ohne Armlehnen mit 540 mm, die Gesamtbreite mit Armlehnen mit 580 mm und die Gesamttiefe mit 535 mm angegeben, der UVP soll bei 229,00 Euro liegen.

www.loeffler.de

You must be logged in to post a comment Login