Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin

Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin

In der Welt der Mode gehen die Uhren anders, als im „normalen“ Leben.

Noch läuft bei uns der Sommerschlussverkauf, schon präsentieren die Mode-Labels ihre Highlights für die Frühjahrs-/Sommersaison 2018.

Eco Bamboo

Wir haben uns auf der Berlin Fashion Week umgesehen, die heuer vom 4. bis 6. Juli 2017 stattfand. Da Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit nicht nur leere Schlagworte sein sollen, lag unser Schwerpunkt auf den Modemessen des Greenshowrooms und der Ethical Fashion Show Berlin.

Eco Bamboo

Da die Labels, die diese Shows bestücken, immer mehr werden, bezog die Messe Frankfurt das Funkhaus Berlin, das für die Zukunft nicht nur genügend Platz für das zu erwartende Wachstum der Branche bietet, sondern auch durch den Charme der Vorwendezeit ein geeignetes Ambiente für Modeschauen liefert.

Eco Bamboo

Gleichzeitig lädt der direkt am Spreeufer gelegene Außenbereich zum Zwischendurch-Relaxen während eines Messebesuches, auch Abend-Events können hier stimmungsvoll gestaltet werden.

Anukko-Fair-Fashion

180 internationale und nationale Labels nutzten die Möglichkeit und präsentierten einem begeisterten Publikum und zahlreichen Einkäufern ihre Modeinspirationen für die nächste Frühjahrs-/Sommersaison.

Anukko-Fair-Fashion

An zwei Messetagen gab es bei den stattfindenden Catwalk-Shows interessante Einblicke in zeitgeistige und hochwertige Eco-Fashion.

Laurie-Procès

Dass nachhaltige Mode nicht fad sein muss, bewiesen 42 internationale Vorreiter für Contemporary Fashion, von denen viele im Greenshowroom die neuesten Kreationen präsentierten.

Miss-Janna

Mit Musik von Delfonic & Handjerk begleitet, zeigten unter anderem die Label Biaggi Atelier, C.Pauli, Inti Ferreira, Jungle Folk, Lanius, Laurie Procès – LVMH CSR Young Talent Award, Miss Janna, Natascha von Hirschhausen x Living Blue, Somyso und Things I Miss die Modezuckerl ihrer Kollektionen bei der „Salonshow“.

Miss-Janna

Im Anschluss konnten die Labels Anukoo Fair Fashion, Anzüglich, Eco Bambou, Greenbomb, Indigo People, Less too late, Miss Green, Naturaline, Organication, Wunderwerk und Shirts for Life bei der Catwalkshow „Ethical Fashion on Stage“ mit Einblicken in die kommenden Street- und Casual-Trends punkten.

Thing-I-Miss

Für das Styling der Models war Aveda zuständig, die passende Schuhselektion übernahm Trippen.

Greenbomb

Gesamt ein spannender Stilmix von modischen Business-Kollektionen bis zu Retro-Swimwear aus recyceltem Nylon oder aufwendig gearbeiteten Stücken, der nicht nur das Publikum voll überzeugte.

www.greenshowroom.com
www.ethicalfashionshowberling.com
www.messefrankfurt.com

You must be logged in to post a comment Login