Gustav Mahler Festival in Steinbach am Attersee

Gustav Mahler Festival in Steinbach am Attersee

Bereits zum zweiten Mal stellt Steinbach am Attersee den österreichischen Komponisten Gustav Mahler bei einem Festival in den Mittelpunkt und lädt das Publikum dazu ein, auch einen interessanten Blick in sein künstlerisches und persönliches Umfeld zu werfen.

Mahler, der zu seinen Lebzeiten zu einem der bedeutendsten Dirigenten seiner Zeit zählte und der die Wiener Hofoper als Direktor zu einem der führenden Häuser weiterentwickelte, holte sich bei seinen Aufenthalten am Attersee Inspiration und Kraft für sein musikalisches Werk.

Der heute hoch geschätzte Komponist, dessen Werke in den großen Opernhäusern der Welt erklingen, liebte nicht nur die schöne Natur rund um den Attersee, hier tauschte er sich auch mit Johannes Brahms aus, mit dem ihn eine eher komplizierte Freundschaft verband.

Zwischen dem 6. Juli 2017 bis zum 9. Juli 2017 gibt es nicht nur die wunderbare Musik von Mahler zu hören, es werden auch Konzerte mit Werken von Brahms geboten.

Da Mahler, wie viele seiner Zeitgenossen, ein leidenschaftlicher Radfahrer war, können sich Musik- und Sportbegeisterte bei einer Radtour auf den Spuren von Mahler von Steinbach am Attersee nach Bad Ischl begeben.

Lesungen, eine Präsentation und Demonstration über den Radsport zu Zeiten Gustav Mahlers sowie eine Schiffstour runden das Festivalprogramm ab.

Steinbach Mahler Festival
Gustav Mahler in Steinbach am Attersee:
„Mahler, Brahms und das Radeln“
6. bis 9. Juli 2017
Diverse Veranstaltungsorte

Nähere Details und genaues Programm unter www.mahler-steinbach.at

You must be logged in to post a comment Login