operklosterneuburg präsentiert „Le Comte Ory“

operklosterneuburg präsentiert „Le Comte Ory“

Wirren, Irrungen und viel Situationskomik zeichnen Giachino Rossinis Oper „Le Comte Ory“ aus.

Die komische Oper, die viel zu selten auf den Spielplänen aufscheint, geizt auch nicht mit kleinen und größeren Anzüglichkeiten und trägt den Zweitnamen „Der liebestolle Graf Ory“ zu Recht.

Bis sich alles in eitle Wonne auflöst, wird geschwindelt, dass sich die Balken biegen, herumscharmützelt, Frivolitäten und viel Witz auf das Publikum losgelassen.

Wenn dieser Opernspaß dann auch noch von ausgezeichneten Sängern und Sängerinnen präsentiert wird, dann kann ja schon nichts mehr schiefgehen.

Ein Opern-Schmankerl, das den altehrwürdigen Kaiserhof im Stift Klosterneuburg ganz schön durcheinander wirbelt.

Auch heuer wurde auf die Kids nicht vergessen – für sie gibt es eine eigene, gekürzte Vorstellung, die diesmal am Sonntag, 23 Juli 2017, stattfindet.

operklosterneuburg
Le Comte Ory oder Der liebestolle Graf Ory
von Gioachino Rossini

Premiere: Samstag, 8. Juli 2017
Vorstellungen: 11., 13., 15., 19., 21., 25., 27., 29., Juli 2017
sowie 2., 4. August 2017
jeweils 20:30 Uhr

Oper für Kinder
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:00 Uhr

Kaiserhof Stift Klosterneuburg
3400 Klosterneuburg

www.operklosterneuburg.at

You must be logged in to post a comment Login