„Volpone“ beim Mödlinger Kultursommer

„Volpone“ beim Mödlinger Kultursommer

Dass grenzenlose Gier, Dummheit und Unterwürfigkeit sicher keine Errungenschaften unserer Zeit sind, zeigte unter anderem schon Ben Jonson, ein Zeitgenosse von Shakespeares, in seinem Stück „Volpone oder Der Fuchs“ auf.

Stefan Zweig griff diese Themen auf, adaptierte sie im Jahre 1926 und landete mit seiner Version einen seiner größten Bühnenerfolge.

Zu Ehren seines 75. Todestages bringt das Sommertheater Mödling Zweigs „Volpone“ zur Aufführung. Freuen wir uns auf eine bitterböse Komödie ganz im Stile der Commedia dell’arte, die einem fast das Lachen im Halse stecken bleiben lässt und die so manchem Menschen einen Spiegel vorhält.

Sommertheater Mödling
Volpone
Komödie von Stefan Zweig

Generalprobe: 7. Juli 2017
Premiere: 8. Juli 2017
Vorstellungen: 13., 14., 15., 20., 21., 22., 27., 28. und 29. Juli 2017 sowie
2., 4., 5. August 2017

Freiluftaufführungen vor der Kirche St. Othmar, Pfarrgasse 18, 2340 Mödling

www.theater-moedling.at

You must be logged in to post a comment Login