Rahmkohlrabi mit Erbsen

Rahmkohlrabi mit Erbsen

Ich liebe Kohlrabi und Erbsen sowieso. Wenn ich beide verarbeite, nehme ich immer gleich mehr, da ich sowohl den Kohlrabi wie auch die Erbsen roh als kleine Zwischenmahlzeit einplane. Da ich genügend besorgt habe, gibt es morgen Rahmkohlrabi mit Erbsen und als Zutat werden einfach Knackwürste gebraten.

Für den Rahmkohlrabi mit Erbsen wird 1 kg Kohlrabi geschält und in kleinere Würfel geschnitten.
1/2 Bund Petersilie waschen, trockenschütteln, fein hacken.
1 bis 2 Erdäpfel schälen.

4 dag Butter zerlassen, 2 dag Zucker hinzugeben und kurz rösten, Kohlrabiwürfel, Petersilie und 1/2 kg Erbsen dazufügen, kurz durchrösten, mit Gemüsesuppe aufgießen und 1 bis 2 Erdäpfel hineinreiben. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen und Gemüse gar kochen.
1/4 l Rahm in das Gemüse einrühren, kurz aufkochen – fertig.

Pro Person 1 Knackwurst halbieren, bombierte Seite rautenförmig einschneiden und in etwas Fett beidseitig braten – fertig.

Rahmkohlrabi mit Erbsen und Knackwurst und/oder Petersilerdäpfel servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login